Babylon Bern

Konzerte Und Performances


4. / 5. September 2022


altrömischen Arena auf der Engehalbinsel, Reichenbachstrasse 112, Bern


Mit Konzerten, Performances, Skulpturen und Texten von und mit der FEDA – Demokratische Aleviten Förderation, der Lyrikgruppe Babel (Laura di Corcia, Rebecca Gisler und Michelle Steinbeck), Bager Sen, Ensemble VA, Lukas Bärfuss, Katja Brunner, Ntando Cele, Zehra Dogan, Michael Fehr, Sherzad Hassan, Mikki Levy-Strasser, Johannes Lortz, Werner Neuhaus, Silvia Tschui, Sandra Knecht, Raphael Urweider, Wanda Wylowa, Özlem Yasar, u.v.m.


In der magischen altrömischen Arena auf der Engehalbinsel zelebrieren Maison du Futur und der Verein Mesela schweizerische und kurdische Kunstformen – und stellen zum Abschluss der Pandemie oder zu Beginn der vierten Welle nochmals das technische und performative System der «Corona Stages» vor.


Der bildende Künstler Werner Neuhaus präsentiert im Rahmen von «Babylon Bern» die Skulptur «destroy&build».


Online_Flyer_Babylon_Bern
.pdf
Download PDF • 436KB